DACHGESCHOSS-WOHNUNG

AUSBAU

 

PROJEKTDATEN: 

 

Auftraggeber: Privat
Lage: München-Isarvorstadt
Bauzeit: 2013 - 2014
Wohnfläche: 340 m²
Leistungsphasen: Entwurf, Ausführungsplanung,Ausschreibung, Bauleitung
Architektenteam Gerhard Meininghaus, Gabriele Ammann, Sepp Ballauf
Fotos: Gerhard Meininghaus
Auszeichnung: Architektouren 2015
  Bayerische Architektenkammer

PROJEKTBESCHREIBUNG:

 

Das hufeisenförmige, leere Dachgeschoss wurde zu einer weitläufigen, zweigeschossigen Wohnung aus- und umgebaut. 

Panoramaartige Schrägverglasungen aus gewerblichen Fassadenelementen, neue Gauben und eine Loggia schaffen eine großzügige Belichtung mit Blick über die Münchener Dachlandschaft.

Der Einbau einer zweiten Ebene sorg für zusätzliche Räume, offene Galerien und das Spiel mit Raumhöhen und Sichtachsen.
Haustechnik, Audio, Licht und elektrisch bedienbare Fenster sind im KNX-System als umfassende Gebäudeautomation zusammengefasst und über ein zentrales Touch Panel oder per Smartphone bedienbar.

Der gewünschte Loft-Charakter ergibt sich durch den Mix aus puristischem Weiß des Ausbaus im Kontrast zu industriell inspirierten Elementen, wie Treppen aus gewachstem schwarzem Rohstahl und unverputzte, sanierte Bestandsziegelwände.

Ein neuer Glasaufzug wurde im Treppenauge des Gebäudes eingebaut. Übrige Wohnungen erhielten (Flucht-) Balkone.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Meininghaus - Architekt
Impressum